TRichView.de

      Funktionsübersicht 

Import und Export

  • TRichView exportiert DocX, RTF, HTML, Textdateien, Unicode Textdateien.
  • TRichView importiert RTF, Textdateien, Unicode Textdateien.
  • TRichView speichert und lädt* Inhalte in einem eigenen Format (RVF-RichView Format) und XML (mit RichViewXML).
  • RichView kann die Import- und Exportfilter aus Microsoft® Office benutzen.

* - unter Speichern und Laden versteht man Operationen, die die Dokumenteninformation zu 100% behalten; exportierte und wieder importierte Dokumente können Unterschiede aufweisen.


Eingefügt von MS Word

RTF (Rich Text Format)

RTF (Rich Text Format) ist ein Dateiformat, das es erlaubt, formatierten Text und Graphik zwischen verschiedenen Textverarbeitungssystemen unter verschiedenen Betriebssystemen auszutauschen.

Vorteile von RTF:

  • RTF ist ein weithin anerkanntes Format; viele Anwendungen, einschließlich WordPad und Microsoft Word unterstützen es;
  • RTF kann komplexe Formatinformationen, Bilder, Tabellen, Hyperlinks und Unicode speichern.

Nachteile von RTF:

  • Dateien dieses Formats sind für gewöhnlich groß (weil sie vielfache Versionen derselben Bruchstücke des Dokuments, eine Textdarstellung von Bildern, überflüssige Darstellung von nichtenglischen Zeichen enthalten);
  • RTF kann einige Informationen nicht speichern, die für RichView spezifisch sind; einige Bildformate können in RTF nicht gespeichert werden und Bilder solcher Formate werden als Bitmaps und als Metadateien gespeichert.

TRichView Events erlauben dem Programmierer, eingebettete Komponenten in RTF zu schreiben, sowie Hypertextlinks zu lesen und zu schreiben.
TRichView importiert RTF-Dateien mit Bitmaps, 16- und 32-Bit Metadateien, JPEG Bildern, verknüpften Bildern (Bildern aus separaten Dateien).
TRichView importiert RTF-Tabellen
TRichView kopiert RTF in die Zwischenablage, RichViewEdit kopiert und fügt RTF aus der Zwischenablage ein.
Es ist möglich, Textstile für die Verwendung als RTF-Codes festzulegen, und RTF-Schlüsselwörter im Text dieser Stile zu verwenden.


DocX (Office Open XML)

DocX-Dateien beinhalten Dokumente im sogenannten "Office Open XML"-Format (auch bekannt als OOXML oder OpenXML). Dies ist ein modernes Dateiformat, das primär von Microsoft Word (ab Microsoft Office 2007) benutzt wird, wobei Office-Produkte anderer Hersteller das Format ebenfalls lesen und schreiben können.

Genau genommen ist eine DocX-Datei eine Sammlung von XML- und Bilddateien, die in einem einzelnen ZIP-Archiv komprimiert sind. Der Inhalt kann, bis auf wenige Unterschiede mit dem von RTF-Dateien fast identisch sein: Beispielsweise werden mehr Bildformate unterstützt.

Eine DocX-Datei ist kompakt, weil darin weniger redundante Informationen gespeichert sind, Bilder im Originalformat belassen werden und weil der gesamte Inhalt komprimiert ist.

TRichView kann DocX-Dateien exportieren.
Sie können bestimmte Textstile zur Benutzung als DocX-Codes zuweisen und in Textelementen DocX-Tags benutzen, um die Stile zu erzeugen.


HTML (Hypertext Markup Language)

HTML ist eine Sprache des World Wide Web.
RichView erzeugt eleganten und kompakten HTML-Code in zwei verschiedenen Modi: traditionelle HTML-Dateien im alten Stil (mit Tags wie <B> <FONT>) und HTML-Dateien mit Formatvorlagen (Cascading Style Sheets - CSS).
CSS ist eine moderne Form von Formatvorlagen, die Autoren und Lesern erlaubt, HTML-Dokumenten Stile zuzuweisen (z.B Schriftarten, Farben und Abstände).
Unter Verwendung eines dazu fähigen Browsers (wie Microsofts Internet Explorer ab Version 4) sehen HTML-Dateien mit CSS fast genauso aus wie die originalen RichView-Dokumente.

RichView exportiert HTML als eine HTML-Textdatei und einer Sammlung von Bilddateien. Standardmäßig werden alle Bilder in JPEG umgewandelt. Unter Verwendung eines Events ist es dem Programmierer möglich, dieses Verhalten anzupassen (z.B. Bilder im GIF-Format zu speichern).
RichView Events ermöglichen es, Hypertextlinks und eingebettete Komponenten in HTML-Dateien zu speichern
RichView ermöglicht es, HTML anstelle von Dateien in Streams (TStream) zu speichern. Es kann auch nur der HTML-Body gespeichert werden, um es zu ermöglichen, von RichView erzeugten HTML Code als Teil eines größeren HTML Codes für Entwicklungswerkzeuge zu verwenden.
Es ist möglich, Textstile für die Verwendung als HTML Code festzulegen, und HTML-Schlüsselwörter im Text dieser Stile zu verwenden.

RichView hat keine eigenen Methoden für den HTML-Import.
Die Freeware Komponente RvHtmlImporter / RvHtmlViewImporter kann für diese Aufgabe verwendet werden.


Textdateien

RichView kann normale und Unicode-Textdateien speichern und laden. Auch das Kopieren und Einfügen mit Hilfe der Zwischenablage ist möglich.


RVF (RichView Format)

RichView verwendet ein eigenes Format für das Speichern von Dokumenten. Es handelt sich um ein kompaktes, einfaches Format, das fähig ist, alle Informationen eines RichView Dokumentes zu verarbeiten.
Es gibt eine Reihe von Einstellungen für das Laden und Speichern von RVF Dokumenten. Zum Beispiel kann die Textformatierung (wie Textstil- und Absatzstilsammlungen) zusammen mit dem RVF Dokument oder getrennt davon gespeichert werden.
RichView kopiert RVF in die Zwischenablage und fügt RVF von dort ein.


XML (Extensible Markup Language)

Siehe RichViewXML.


PDF (Adobe Portable Document Format)

RichView unterstützt die Erzeugung von PDF Dokumenten nicht direkt, das Exportieren im PDF Format ist allerdings unter Verwendung von zusätzlichen Komponenten möglich (siehe Ressourcen):


Demo: MS-Office Textkonverter mit importierter HTML-Datei

Textkonverter von Microsoft Office

RichView kann mit Hilfe der TRVOfficeConverter Komponente Import- und Exportkonverter von Microsoft Office verwenden.
Importkonverter wandeln Dateien aus verschiedenen Formaten (einschließlich HTML- und DOC-Dateien) nach RTF um, bevor sie von RichView geladen werden. Exportfilter wandeln von RichView erzeugtes RTF in Dateien anderer Formate um.

Anmerkung: Eine Vielzahl dieser Konverter werden mit Microsoft Office installiert und können nicht unabhängig von Microsoft Office erworben werden.


Demo: Demos\*\OfficeConverters\


Datenbanken

TDBRichView und TDBRichViewEdit sind Komponenten zur Anzeige und zum Bearbeiten von Informationen in Datenbankfeldern als RVF-, RTF- oder Textdaten.

Demos:

  • Demos\**\DB Demos.BDE\ (Borland Database Version)
  • Demos\**\DB Demos.FireDAC_IB\ (FireDAC Version)
  • Demos\**\Assorted\Fields\MailMerge2.BDE\ (Borland Database Engine Version)
  • Demos\**\Assorted\Fields\MailMerge2.FireDAC_IB\ (FireDAC Version)

Beispiele aus dem Support-Forum (auf Englisch):


* = DelphiUnicode, CBuilderUnicode, Delphi, CBuilder, je nach Delphi/C++Builder-Version, die Sie benutzen.
** = DelphiUnicode, CBuilderUnicode, je nach Delphi/C++Builder-Version, die Sie benutzen.